Elternbrief des Kultusministeriums vom 23.06.2020 „Schulbetrieb ab September“ und „Brückenangebot“

Elternbrief und Abfrage „Ferienangebot in den Sommerferien für die 5./6. Jahrgangsstufe“ vom 24.06.2020

Der Rückmeldebogen muss im Bedarfsfall bis spätestens 02.07.2020 der Schule vorliegen!

Notbetreuung in den Pfingstferien

Auch während der Pfingstferien gibt es eine Notbetreuung. Sollten Sie diese benötigen, melden Sie dies bitte bis spätestens Dienstag, 26.05.2020 bei uns an. Das dazugehörige Formular können Sie hier downloaden und geben es Ihrem Kind dann bitte vollständig ausgefüllt mit in die Notbetreuung.

 

Elternbrief zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs vom 18.05.2020

200515_M_an_alle_Eltern.pdf (350,2 KiB)

Rückkehr 5. Klassen

Nachdem die Abschlussklassen sowie die Vorabschlussklassen wieder erfolgreich in den Präsenzunterricht starten konnten, öffnen ab dem 18.05.2020 die Schulen für die Klassenstufe 5. Der Unterricht findet im Wechsel Präsenzunterricht/Lernen zu Hause statt. Über die Einteilung und Planung, die für Ihr Kind gilt, setzen Sie die Klassenlehrer in Kenntnis. Diese Planung gilt vorerst bis zu den Pfingstferien.

Maskenpflicht auf dem Schulgelände

Hiermit möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass auf dem gesamten Schulgelände sowie im gesamten Schulgebäude das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Community-Maske) verpflichtend ist! Nur im Klassenzimmer darf, während des Unterrichts, darauf verzichtet werden.

Erweiterte Notbetreuung ab dem 27.04.2020

Anbei finden Sie die ab dem 27.04.2020 gültigen Formulare zur Anmeldung Ihres Kindes in der Notbetreuung.

Es gibt 2 verschiedene Dokumente. Das erste für Elternpaare, bei denen mind. 1 Teil in der kritischen Infrastruktur tätig ist und das zweite Formular für berufstätige Alleinerziehende.

Kritische Infrastruktur

Alleinerziehende

Brief vom Kultusministerium

KMS-corona.pdf (147,0 KiB)