Unsere Balthasar-Neumann-Mittelschule hat jetzt einen Förderverein!

9 Gründungsmitglieder haben sich in unserem Lehrerzimmer eingefunden – ihr Ziel war es, einen Förderverein für unsere Schule zu gründen.

An Engagement und Kreativität mangelt es an der Balthasar- Neumann – Mittelschule nicht. Damit aber auch neu angedachte Schulprojekte und Events umgesetzt werden können, braucht es oft eine finanzielle Unterstützung.

Zweck des Vereins:

Ziel unserer Schule ist es, unsere Schüler nach dem Schulmotto „fit4life“ auszubilden.

Der Förderverein ermöglicht, gerade der neu ernannten Umwelt- und Kunstmittelschule, Aktionen und Projekte, die ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich wären:

  • Ausstattung und Erweiterung eines „Kunstlabors“. Die kreative Ausbildung der Schüler liegt der Schulfamilie besonders am Herzen.
  • Engagement von Künstlern, die den Unterricht bereichern.
  • Gestaltung von Schulkunstwerken durch die Schüler.
  • Tanz- und Theaterprojekte, die das Selbstbewusstsein und das Körpergefühl der Schüler aufbauen und weiterentwickeln, als auch das musische Profil der Balthasar-Neumann-Mittelschule stärken.
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines Schulgartens, denn wir leben in und mit der Natur und Umwelt.
  • Umweltprojekte, die die Schüler für aktuelle Umweltproblematik sensibilisieren.

 

Bei der Gründungsveranstaltung wurde die Schulverbandsvorsitzende und Bürgermeisterin des Markt Werneck Frau Baumgartl zur 1. Vorsitzenden des Fördervereins einstimmig gewählt.

Der Förderverein freut sich nun über jedes neu gewonnene Mitglied und auf die vielen von ihnen ermöglichten Projekte, die unsere Mittelschüler „fit4life“ ausbilden.

Zurück